Bildbeschreibung

Publikationen

Interview Board Report März 2015: Die Digitalisierung ist die inhaltliche Herausforderung für Entscheidungsgremien und Eigentümer „Digitalisierung – von der Kür zur Pflicht“ Viel Zeit, sich mit der Bedeutung von Digitalisierung im Kontext des eigenen Geschäftsmodells zu befassen bleibt nicht. Jetzt müssen traditionelle Unternehmen althergebrachte Wertschöpfungsketten und Produktionsprozesse in Frage stellen, durchbrechen und neu definieren.
Board Report_03_2015.pdf
Value Booster für Private Equity Firmen Der Hockey Stick „Digitalisierung“: Effizienter Leverage für Private Equity Digitalisierung ist ein Werttreiber für das Bestandsportfolio und erweitert zugleich das Akquisitionspotential. Digitalwissen ist der Value Booster für die Kernkompetenzen von Private Equity: Identifikation neuer Investment-Targets, Steigerung von Unternehmenswert und Optimierung der Investmentrenditen. Viele Fonds haben digitale Fähigkeiten bisher vernachlässigt.
Der Chief Digital Officer – Lichtfigur und Heilsbringer der digitalen Transformation? Nach dem Fokus auf IT und Kosten, kommt die Diskussion rund um die digitale Transformation bei Know-How und Expertise an. Es entwickelt sich zunehmend die Erkenntnis, dass digitales Wissen und Leadership innerhalb eines Unternehmens erforderlich sind. Der derzeit populäre Ansatz ist die Bestellung eines Chief Digital Officers. Reicht das aus? Kann der CDO die immensen Anforderungen erfüllen? Oder ist das Scheitern vorprogrammiert?
Der Weg in den Aufsichtsrat Eine beeindruckende Karriere allein reicht meist nicht aus – Strategie, Positionierung und Initiative sind gefragt Die Nachfrage nach Aufsichtsrats- oder Beiratsmandaten ist weit höher als die Vakanzen. Die Offerte, ein Mandat zu erhalten folgt in neun von zehn Fällen immer noch den Regeln der Deutschland AG und deren Nachfolgern wie den Similaunern. Die Besetzung erfolgt weitestgehend aus dem eigenen Netzwerk heraus. Welche Strategien gibt es also für den Weg in den Aufsichtsrat?

Media

Die Firefly Information Management AG verstärkt ihren Aufsichtsrat mit der Berufung von Kerstin Lomb. Frau Lomb, vormals bei Accenture globaler Managing Director und seit 1.07.2015 Managing Partner bei der WP Human Capital Group, verfügt über langjährige Erfahrung in den Bereichen digitale Geschäftsmodelle, kulturelles Change Management sowie globale Marktentwicklung.